droid‎ > ‎devices‎ > ‎SONY‎ > ‎

SONY XPERIA S

Das SONY XPERIA S ist ein sehr attraktives Gerät. 

  • Mittlere Preislage
  • Hoch auflösende Kamera
  • Befestigungsmöglichkeit für Trageschlaufe (das einzige Smartphone mit dieser Eigenschaft, wenn ich mich nicht irre)
  • Eingebauter Akku (wenn das Gerät zu Boden fällt, muss man den Akku nicht suchen!)
  • Eingebauter Massenspeicher (auch hier entfallen fehleranfällige Kontakte)

SONY Links 

eyes free

Was bei Benutzung mit TalkBack sofort auffällt ist, dass die Objekte auf dem HomeScreen (Startbildschirm) nicht korrekt gesprochen werden. bewegt man nämlich den Finger, beginnend beim Rand über eine Reihe von Objekten, wird nur das erste Objekt gesprochen, die anderen aber nicht. In den Bildschirmen mit Applikationen ist das nicht der Fall. Auf dem HomeScreen eingesetzte Widgets, wie zum Beispiel das sehr bequeme "Extras", bei dem man alle Verbindungen mit einem Tastendruck ein- und ausschalten kann werden überhaupt nicht gesprochen. Man hat den Eindruck als hätte SONY praktische Ergänzungen programmiert aber nicht auf die Anwendbarkeit der Eingabehilfen geachtet.
Dazu gibt es eine Abhilfe in Form einer alternativen Shell. In einem Forum wurde mir der "Nova Launcher" empfohlen und tatsächlich ist eine solche Oberfläche ein Weg, diese Mängel zu beseitigen. Außerdem hat man den Vorteil, dass man bei einem Gerätewechsel nicht umlernen muss, sondern man hat  durch Installation des "Nova Launchers" auf dem neuen Gerät exakt dieselbe Bedienung. 

Comments